Systemische Psychotherapie

Was bedeutet "systemische Psychotherapie"?

Wie wir unsere Bedürfnisse, Wünsche und Gefühle wahrnehmen und bewerten, hat einen großen Einfluss auf unser Leben. Die positive Gestaltung der Beziehung zu uns selbst und zu anderen Menschen sowie ein passendes Nähe-Distanzverhältnis und gute Rück­zugsmöglich­keiten sind entscheidend für unser Wohlbefinden. Diese Themen können im Rahmen der Therapie sehr bedeutsam sein.

Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube
an die eigene Kraft.
(Marie von Ebner-Eschenbach)