Über mich

Meine Überzeugung und Erfahrung ist, dass Psychotherapie innere Kräfte weckt. Auf diesem Weg möchte ich Sie gerne mit meiner ganzen Aufmerksamkeit, meinem Wissen und meiner Empathie begleiten.

Ausbildungen:

  • Instrumentalpädagogik- und Konzertfachstudium (Querflöte) an der Musikuniversität Wien
  • Studienabschluss mit Auszeichnung
    Titel der Diplomarbeit: Lampenfieber; Ursachen für die Entstehung von Auftrittsängsten und Strategien zu ihrer Bewältigung
  • Regelmäßige Fortbildung (z.B. Kinesiologie)
  • Psychotherapeutisches Propädeutikum
  • Fachspezifikum: Ausbildung zur Psychotherapeutin in systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapie
Nebenberufliche Praktika:
  • 2-jähriges Praktikum in der Therapieambulanz AST (ambulante syst. Therapie)
  • 1-jähriges Praktikum im Krankenhaus Mödling (Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde)
  • 9-monatiges Praktikum bei EXUF (Verein für Existenz- und Familienberatung)
  • 1-jähriges Praktikum bei der Ö3-Kummernummer
  • 40 Stunden Praktikum im Ambulatorium Märzstraße (Wien)
Aktuelle berufliche Tätigkeiten:
  • Psychotherapeutin in freier Praxis
  • Instrumentalpädagogin
  • Lehrauftrag an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube
an die eigene Kraft.
(Marie von Ebner-Eschenbach)